Klaro ist das offizielle Zentrum für Leichte Sprache in Luxemburg.
Wir sagen auch: barrierefreie Kommunikation
.

Leichte Sprache betrifft Texte, Bilder und Gestaltung von
Drucksachen,
Internet-Seiten, Beschilderung.
Es geht auch um Audio-Video oder
Multimedia:
Das heißt Beiträge zum Hören und Sehen:
Nachrichten, Erklär-Videos, Vorträge...

Möchten Sie etwas leicht verständlich machen?

Wir begleiten Sie Schritt für Schritt bei Ihrem Projekt.
Wir beraten, wo und wie Sie Leichte Sprache einsetzen können.
Wir erklären den Unterschied zur einfachen Sprache.

Wir suchen mit Ihnen zusammen die beste Lösung.
Wir entwickeln mit Ihnen zusammen Inhalte, die gut zu verstehen sind.

Wir arbeiten eng mit den Nutzern zusammen: Menschen mit Lernschwierigkeiten
Sie sind unsere Experten für Leichte Sprache.

Wir arbeiten zusammen als Partner in Ko-Produktion:

Auftraggeber, Nutzer und Prüfer für Leichte Sprache,
Fachleute wie zum Beispiel Grafiker und Texter, Übersetzer...

Es ist gut, wenn alle von Anfang an dabei sind.
Dann kann man die Schritte vom Projekt gut planen.
Das ist wichtig
-wenn es mehrere Formate geben soll: ein Heft und einen Film
-wenn verschiedene Hilfen eingesetzt werden:
Leichte Sprache, Gebärden, Untertitel, Text für Blinde...

Ein paar Beispiele aus unserem Angebot:

-Info-Treffen: beraten und planen, besprechen was für Sie passt.

- Kurse über Leichte Sprache und barrierefreie Aspekte

- neue Entwürfe machen und testen

- bestehende Inhalte prüfen und anpassen -
  zusammen mit der Experten-Gruppe der APEMH

- Mit Fachleuten zusammen arbeiten, die für das Projekt nötig sind:
  Grafik- und Multimedia-Büros, Übersetzer-Büro, Dolmetscher...


 
Bei Klaro arbeiten 2 Leute (1,5 Stellen):

1 Medien-Gestalter (Chris Schmitt)

1 Pädagogin (Sylvie Bonne).

Klaro ist ein Dienst von der APEMH

Die APEMH arbeitet für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung.

Wir sagen hier: Menschen mit Lernschwierigkeiten.